Wir, das sind Antje und Michael und Gandalf vom Auenland, der Sohn von Chey vom Auenland und Torres von Campemoor. Enkel von Vilja vom wilden Jäger, Cartos von Heglingen, Ravel vom Campemoor und Gentleman Jack vom Teckenhahn.


Schon immer wollten wir gerne einen Hund, der einerseits ein Teil der Familie sein würde, andererseits aber auch sportlich und beschützend sein sollte. 
Nachdem dafür die Voraussetzungen (Haus und Garten) geschaffen wurde und auch beruflich nichts dagegen sprach,  begann die Suche nach einem passenden Hund. 

Wie bei fast jeden Hundebesitzer begann unsere Suche im örtlichen Tierheim. Dabei kamen wir eher zufällig 
auf den Hovawart als Rasse. Nachdem wir uns näher mit dieser Rasse befasst hatten, stand fest, dass dies der ideale Hund für uns sein könnte.

Nach den ersten Schritten in der Hundeschule, trainieren wir seit dem 8 Monat regelmäßig im Bereich Hundesport (IPO / GHS) auf dem Hundeplatz in Hannover und Walkenried (Harz).

Als verantwortungsvolle Besitzer eines Hovawarts und Deckrüden sind wir natürlich Mitglied im RZV.